Mitarbeiter in der Gemeinde

Gottesdienst im Grünen (Bild zum Vergrößern anklicken)

Gemeinde macht Gottesdienst-Reise! Einladung zum kirchenkreisweiten "Gottesdienst im Grünen" am Sonntag, dem 4.9.2016.
Einmal im Jahr feiern alle rheinischen Kirchengemeinden im Kirchenkreis Braunfels und Wetzlar um 14 Uhr einen gemeinsamen "Gottesdienst im Grünen" im Paul Schneider-Freizeitheim in Dornholzhausen, dem ehemaligen "Strauchhof". Das Thema des Gottesdienstes lautet: "Weite wirkt." Anschließend gibt es Kaffee, und auf die, die noch bleiben möchten, wartet gegen 16.30 Uhr ein Irish Folk-Konzert. Zum Schluss wird abends auch noch gegrillt.
In diesem Jahr bereiten wir in den Kirchengemeinden Edingen und Greifenstein den Gottesdienst vor und fahren mit Kind und Kegel und allem, was laufen kann, dorthin! Deshalb ist in der Schlosskirche und in der Edinger Kirche kein Gottesdienst - wir sind alle in Dornholzhausen und fahren gemeinsam hin: Am Sonntag, dem 4.9.2016, fahren wir mit Fahrgemeinschaften um 13 Uhr vom Greifensteiner Backhaus und von der Edinger Bushaltestelle los. Dann besteht die Möglichkeit, gegen 16 Uhr zurückzufahren oder sich zu verabreden, noch etwas länger zu bleiben. Wer mit möchte, meldet sich bei Pfr. Armin Kistenbrügge!


Ausgewählte Predigten zum Hören und Nachlesen

finden Sie >> hier


Gemeindeblick Juli 2016

Hier finden Sie unseren aktuellen "online"- Gemeindebrief. Bitte einfach das Bild anklicken, einen kleinen Moment warten und dann öffnet sich der Gemeindeblick mit der Möglichkeit zum Durchblättern. Viel Freude dabei.


Projekt "Die Kirche im Dorf lassen"

Ab 2015 sollten Edingen und Greifenstein nur noch eine 50% Pfarrstelle bekommen. Aber wir wollen die "Kirche im Dorf lassen"! Deshalb ist unser Ziel: 150 Unterstützer gewinnen, die sagen: "Das ist meine Kirche. Die soll im Dorf bleiben." Dafür brauchen wir jährlich einen Betrag von ca. 16.000,- €
 
Der aktuelle Stand:

Der Erhalt der 75%-Pfarrstelle ist ab 2015 zunächst für drei Jahre gesichert. Dafür einen herzlichen Dank an alle Unterstützer.
 
Wenn Sie also das Anliegen mit uns teilen und es Ihnen finanziell möglich ist, dann würden wir uns sehr über Ihre Unterstützung freuen, denn nur wenn die Spenden auf dem jetzigen Niveau bleiben bzw. - was wir uns wünschen -  die Zahl der Unterstützer noch etwas zunimmt, dann ist die 75%-Pfarrstelle auch über die drei Jahre hinaus gesichert.

Wenn Sie mehr über das Projekt wissen wollen, sprechen Sie einen unserer Presbyter an oder erfahren Sie Näheres
>>> hier


Material für Hauskreisabende

Falls Ihr in Euren Hauskreisen gerne mal wieder einen neuen Impuls hättet:
auch dafür eignet sich das jetzt neu erschienene Bibelwochenheft!
Mehr dazu auf unserer >>> Hauskreisseite!

Zum Vergrößern auf das Bild klicken.


Singen und trommeln, spielen und lernen für die Zukunft!

Die Mwangaza-Kids haben‘s uns vorgemacht! Sie haben Freude und Lebenslust verbreitet und Hoffnung auf eine bessere Zukunft ausgestrahlt. Unsere Gemeinde fühlt sich Celebrate Hope Ministry sehr verbunden. Den Kids, der Schule und auch der Vision, in diesem Teil Afrikas, in diesem gebeutelten Teil Ugandas kleine, aber wirkungsvolle Schritte gegen die Armut zu unternehmen. Falls du mehr wissen oder auch mitmachen möchtest, klicke dich weiter auf die Internetseite von "Celebrate hope ministries".

Aktuelle Infos gibt es hier >>