Datenschutzerklärung

Erklärung der evangelischen Kirchengemeinden
Edingen und Greifenstein zum Datenschutz

Am 25. Mai 2018 ist die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft getreten. Damit wurde europaweit ein einheitliches Datenschutzgesetz geschaffen. Teils schreiben die neuen Reglungen das bisherige Datenschutzniveau fort. Einige Reglungen greifen die voranschreitende technische Entwicklung auf.

Kirchenmitglieder, Freunde, Besucher sowie Förderer der evangelischen Kirchengemeinden Edingen und Greifenstein dürfen auch weiterhin davon ausgehen, dass die Vertraulichkeit ihrer Daten jederzeit sichergestellt ist.

Zur Erfüllung der kirchlichen Aufgaben werden unter Beachtung der Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) personenbezogene Daten in den evangelischen Kirchengemeinden Edingen und Greifenstein verarbeitet und gespeichert und wenn notwendig an die Verwaltungsstelle des Kirchenkreises in Wetzlar (Anschrift: Ev. Rentamt Wetzlar, Turmstraße 34, 35578 Wetzlar) oder an den „Verein zur Förderung der Aufgaben der evangelischen Kirchengemeinden Edingen und Greifenstein e.V.“ (Anschrift: Voglersheck 7, 35753 Greifenstein) zur Verarbeitung weitergeleitet.

Für Veranstaltungen der Gruppen und Kreise der evangelischen Kirchengemeinden Edingen und Greifenstein erklären die Teilnehmer / Teilnehmerinnen zu den nachfolgenden Sachverhalten ihr Einverständnis:

  • Ich bin damit einverstanden, dass die evangelischen Kirchengemeinden Edingen und Greifenstein meine Personalien (Name, Anschrift, Geburtsdatum, Email-Adresse, Telefonnummer, Handy  oder vergleichbare Daten) erhebt, speichert und nutzt.
  • Ich bin damit einverstanden, dass gegebenenfalls meine Bankdaten zum Einzug meines Mitgliedsbeitrages / Spendenbeitrags gespeichert werden und an ein Kreditinstitut zur Bearbeitung des Einzugs weitergeleitet werden dürfen.
  • Ich bin damit einverstanden, dass Bilder / Fotografien von mir im Rahmen von Veranstaltungen der evangelischenKirchengemeinde Edingen und Greifenstein in der Öffentlichkeit (Zeitung, Internet oder vergleichbare Medien) veröffentlicht werden dürfen. Trotz aller Maßnahmen zur Gewährung des Datenschutzes können die vorgenannten Daten im Einzelfall auch in Staaten abrufbar sein, die keine der Bundesrepublik Deutschland vergleichbaren Datenschutzbestimmungen kennen.

Gespeicherten Daten werden ausschließlich zu kirchlichen Zwecken verwendet.

Einwilligungserklärungen sind freiwillig und können jederzeit kostenlos widerrufen werden.

Nicht mehr benötigte Daten werden nach den gesetzlichen Fristen gelöscht.

Bei Fragen beziehungsweise Problemen können die nachfolgenden Personen angesprochen werden:

Hauptamtliche Mitarbeiter
Dr. Pfarrer Armin Kistenbrügge,
Gemeindepädagoge Christoph Buskies
Presbyterium Edingen
Kirchmeister Lothar Schmidt
Borngartenstraße 6, 35764 Edingen
Presbyterium GreifensteinKirchmeisterin Carola Reese
Steinkauter Weg 6, 35753 Greifenstein

Greifenstein, Mai 2018