Sicherheitsabstand

Wir halten Sicherheitsabstand – aber stehen zusammen und lassen keinen alleine!

Jetzt ist bald alles zu. Und abgesagt. Das muss sein. Geht nicht anders. Aber Hilfsbereitschaft fällt nicht aus. Sonne auch nicht. Trost und Ermutigung ist auch nicht abgesagt!

Wir halten Kontakt, und keiner soll sich alleine gelassen fühlen. Pfr. Kistenbrügge ist telefonisch jederzeit als „Telefonseelsorger“ erreichbar. Verlässlich können Sie ihn vormittags von 11 bis 12 Uhr und nachmittags von 17-18 Uhr über das Festnetz (06449 802), aber auch mobil (01573 565 4867) erreichen, wenn Sie Sorgen und Nöte loswerden müssen oder jemanden für ein Gespräch brauchen.

Und am Sonntag startet hier unser Gottesdienst-Podcast! Wir haben einen Gottesdienst in der Schlosskirche aufgezeichnet, der allen Mut machen und uns geistlich miteinander verbinden soll. Damit wir uns daran erinnern lassen, werden am Sonntag um 11 Uhr die Glocken wie zum Gottesdienst geläutet. Wir freuen uns auf Reaktionen, als kleiner Handy-Clip, als Sprachnachricht (einfach an Christoph Buskies‘ Whatsapp-Nr.: 0172 28 53 007) oder altmodisch als Email oder noch klassischer als Postkarte!

Wer für die reguläre Kollekte des Gottesdienstes spenden möchte, kann das ganz einfach auf dem Spendenportal der rheinischen Kirche tun. Da ist das Kollekten-Anliegen weiter unten in der Liste für den jeweiligen Sonntag angegeben, einfach anklicken, dann erscheint ein Fenster zum Spenden. Hier ist der Link: https://www.kd-onlinespende.de/organisation/ev-kirche-im-rheinland.html