26.01.20 – Armin Kistenbrügge – Jahreslosung

Predigt zur Jahreslosung 2020: „Ich glaube, hilf meinem Unglauben“.

Am Sonntag, 19. / 26.1.2018 in Greifenstein bzw. Edingen

Liebe Edinger (Greifensteiner) Geschwister!

Kann man sich jetzt eigentlich noch ein gutes neues Jahr wünschen? Nach alldem, was jetzt schon wieder passiert ist? Guckt ihr manchmal auch ungläubig in die Zeitung und schüttelt den Kopf oder seht die Nachrichten und könnt es kaum glauben? Ich finde, da gibt’s genug Anlässe, auch im kommenden Jahr: Willkommen in den neuen Roaring Twenties! Hoffentlich hört dieses Jahrzehnt nicht so schlimm auf wie das im letzten im letzten Jahrhundert. Wenn man sich die Hass-Postings für Bürgermeister und Landräte anguckt, das lässt einen daran schon ein bisschen zweifeln. Da braucht ihr bald einen Bodyguard! (an Marion Sander und Wolfgang Schuster) Und außenpolitisch wird auf dem Planeten gerade gezündelt und eskaliert, als wäre der Krieg wieder die Fortsetzung der Diplomatie mit anderen Mitteln. Da kann sich schon ein leiser Zweifel am menschlichen Verstand und seiner Einsichtsfähigkeit einschleichen.

„26.01.20 – Armin Kistenbrügge – Jahreslosung“ weiterlesen

12.01.20 – Kerstin Offermann – Gottes Herrlichkeit

Liebe Greifensteiner/Edinger Geschwister

Wie ist das wenn man Gott begegnet, wenn man von Gottes Licht angestrahlt wird?

Wir sahen seine Herrlichkeit voller Gnade und Wahrheit. So heißt es in der Weihnachtsgeschichte von Johannes.

Und Lukas berichtet, dass die Hirten die Herrlichkeit Gottes zusammen mit dem Engelchor gesehen haben und Angst hatten.

Ist Gottes Herrlichkeit erschreckend? Zu hell für uns? Ungemütlich hell, weil sie alles aufdeckt und ausleuchtet, was lieber im Dunkeln verborgen bleiben soll?

„12.01.20 – Kerstin Offermann – Gottes Herrlichkeit“ weiterlesen